TeleZüri, 02.11.21

Das neue Energiegesetz sagt Öl- und Gasheizungen den Kampf an: fossile Heizungen sollen durch ökologische ersetzt werden. Für den Zürcher Baudirektor Martin Neukom ist die Gesetzesrevision im Kampf gegen den Klimawandel dringend nötig. Gebäude sind für mehr als einen Drittel der Treibhausgas-Emissionen im Kanton Zürich verantwortlich. Der Hauseigentümerverband wehrt sich gegen «Zwangsmassnahmen» und warnt vor Mehrkosten für die Mieter. Ist das neue Energiegesetz klimagerecht oder missraten?